Friederike Kumsteller

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Kontakt

ARVANTAGE – Kanzlei für Arbeitsrecht
Kurfürstendamm 57
D–10707 Berlin
  • seit 2016: Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • seit 2016: Partnerin bei ARVANTAGE
  • 2011-2016: Rechtsanwältin bei BMH BRÄUTIGAM, seit 2015 als Partnerin
  • 2011: Zulassung als Rechtsanwältin
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Dresden, u. a. Station bei bnt Heemann Klauberg Krauklis APB in Vilnius, Litauen
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Noerr LLP in Dresden
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden und an der University of Exeter, Großbritannien
  • Fallstricke beim BEM (gemeinsam mit Isabelle Reiß), AuA 09/2021, 18
  • Entgeltfortzahlung bei wiederholten Kurzerkrankungen (gemeinsam mit Dorothee Well), AuA 07/2021, 46
  • Befristete Fortsetzung bei Renteneintritt, AuA 10/2015, 612
  • Darlegungs- und Beweislast im Überstundenprozess, AuA 08/2013, 489
  • Objektive Vergütungserwartung für Überstunden (Besprechung zu: BAG, Urteil vom 22.02.2012 – 5 AZR 765/10), AuA 09/2012, 550
  • Änderungskündigung zur Versetzung (gemeinsam mit Dr. Roland Gastell), AuA 04/2012, 212
  • Der Knigge fürs Arbeitsrecht (gemeinsam mit Constanze Grosch), HRM 02/2012, S. 94
  • Aktuelle Urteile: Gerichtsentscheidungen, die Arbeitsrechtler kennen sollten, HRM 01/2012, S. 94
  • Grundzüge des litauischen Individualarbeitsrechts – Im Zusammenhang mit der Entsendung von Arbeitnehmern von und nach Litauen, WiRO 2011, 529
  • seit 2016: Partnerin bei ARVANTAGE
  • seit 2008: Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • 2007-2016: Partnerin bei BMH BRÄUTIGAM
  • 2002-2007: Rechtsanwältin in der Sozietät Lovells
  • 2000: Zulassung als Rechtsanwältin, Tätigkeit in der Sozietät Bräutigam Dießelberg
  • Referendariat beim Kammergericht Berlin
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und der Freien Universität Berlin
  • Ausbildung zur 
  • Fallstricke beim BEM (gemeinsam mit Isabelle Reiß), AuA 09/2021, 18
  • Entgeltfortzahlung bei wiederholten Kurzerkrankungen (gemeinsam mit Dorothee Well), AuA 07/2021, 46
  • Befristete Fortsetzung bei Renteneintritt, AuA 10/2015, 612
  • Darlegungs- und Beweislast im Überstundenprozess, AuA 08/2013, 489
  • Objektive Vergütungserwartung für Überstunden (Besprechung zu: BAG, Urteil vom 22.02.2012 – 5 AZR 765/10), AuA 09/2012, 550
  • Änderungskündigung zur Versetzung (gemeinsam mit Dr. Roland Gastell), AuA 04/2012, 212
  • Der Knigge fürs Arbeitsrecht (gemeinsam mit Constanze Grosch), HRM 02/2012, S. 94
  • Aktuelle Urteile: Gerichtsentscheidungen, die Arbeitsrechtler kennen sollten, HRM 01/2012, S. 94
  • Grundzüge des litauischen Individualarbeitsrechts – Im Zusammenhang mit der Entsendung von Arbeitnehmern von und nach Litauen, WiRO 2011, 529

Treten Sie mit uns
in Kontakt – wir freuen
uns auf Sie.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Schreiben Sie uns und wir melden uns.